Holz des Monats: Thuja Maser - 10% Rabatt

02.10.2017
Im Monat Oktober gibt es 10% Rabatt auf Thuja Maser! Lieferung nur solange der Vorrat reicht.


Thuja Maser (Tetraclinis articulata) kommt insbesondere in Marokko, Tunesien und in Nordalgerien vor. Aber auch in kleineren Populationen in Südspanien und Malta, wo der Sandarakbaum auch Nationalbaum ist. Der Sandarakbaum ist eine Gliederzypresse und wird auch Berberthuja genannt. Er erreicht selten eine Wuchshöhe von 15m, üblicherweise eher 6-8 m bei einem Umfang bis zu 40 cm.
Das durch anritzen gewonnene Harz ist äussert begehrt für Räucherwerk und Polituren. Die im Wurzelbereich vorkommenden Maserknollen sind gerade in der Furnierindustrie sehr gefragt. Das besondere an den Maserknollen ist, das sie erst nach Absterben des Stammes auf eine respektable Größe anwachsen. Das auffinden und bergen der Knollen ist durch Ermangelung des Stammes kein leichtes Unterfangen.
Das Holz ist sehr fetthaltig, was die Bearbeitung und Endbehandlung nicht gerade leicht gestaltet. Die Schönheit dieses Maserholzes und der betörende Duft bei der Verarbeitung macht allerdings einiges wieder wett.