Holz des Monats: Karelische Maserbirke - 20% Rabatt

05.12.2017

Im Monat Dezember gibt es 20% Rabatt auf Karelische Maserbirke !

 

Karelische Maserbirke (Betula pendula var. carelica) ©Paul LenzDie Karelische Maserbirke (Betula pendula var. carelica) kommt in der Grenzregion zwischen Rußland und Ostfinnland, dem sogenannten Karelien vor. Es ist einfach DAS klassische Holz für nordische Messer aller Art, wie z.B. Sami-Messer. Eine Verwendbarkeit für größere Objekte schließt sich auf Grund der eher geringen Dimensionen von selbst aus (die Stämme haben üblicherweise einen Durchmesser von lediglich 10-20 cm). Gut gemaserte Stämme sind verhältnissmäßig selten und begehrt. Das typische Aussehen in Form der braunen Adern ist einzigartig und kommt bei keinem anderen Maserholz vor.
Auch im Brauchtum aller nordis
chen und skandinavischen Völker nimmt die Birke eine große und bedeutende Rolle ein. Sie war der Göttin Freya gewidmet. Hervorzuheben ist auch die mythologische Bedeutung der Birke als "Baum des Schutzes". Ebenfalls gilt die Birke als Baum des Lichts, ein Aberglaube besagt sie würde Blitze anziehen, weshalb sie selten auf Bauernhöfen gefunden wird. Bräuche, wie der des Maibaums haben sich bis in die heutige Zeit gerettet.