Messergriffblock Flieder - Flied0040

Messergriffblock Flieder - Flied0040Messergriffblock Flieder - Flied0040Messergriffblock Flieder - Flied0040
15,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.:
Flied0040
Verfügbar:
0
Merken:

Flieder (Syringa vulgaris) gehört zu der Familie der ÖFlieder (Syringa vulgaris) ©Magnus Manskelbaumgewächse. Er gehört zu den 20-25 Fliederarten weltweit.  Häufig wächst er als Strauch, aber auch als kleinerer Baum mit Wuchshöhen von 2-6m. Der Gemeine Flieder ist in Südosteuropa und Vorderasien verbreitet. Im Jahr 1560 wurde der Gemeine Flieder vom kaiserlichen Gesandten Ogier Ghislain de Busbecq aus Konstantinopel nach Wien gebracht. Seit Ende des 16. Jahrhunderts ist er in Frankreich, später in Bauerngärten in Mitteleuropa zu finden.
Das Holz des Flieders ist etwas problematisch solange es noch nicht trocken ist. Es neigt extrem zu Rissen, auch gefördert durch die sehr häufige Drehwüchsigkeit. Sobald das Holz trocken ist besticht es aber durch vielerlei Vorteile, von der sehr großen Härte und Dichte bis zu seiner dekorativen Farbe.


Abmessungen: ca. 120 x 40 x 30 mm
Sie erhalten exakt das abgebildete Stück!

Das Stück ist trocken und kann sofort verarbeitet werden.

Der Griffblock ist angeschliffen und mit einer Schicht Schellack überzogen.
So sehen Sie auch in farblicher Hinsicht genau was Sie bekommen.


Maserholz kann Fehlstellen wie offene Maseraugen, Rindeneinwachsungen oder wuchstypische Risse enthalten. Diese Fehlstellen sind wuchstechnisch bedingt, kommen völlig natürlich vor und sind in der Regel leicht unter Verwendung von dünnflüssigen Cyanacrylat (Sekundenkleber) und Holzstaub zu verfüllen.

Ihre Frage zum Produkt


Art der Anfrage:
Ihr Name:
Ihre E-Mail Adresse:
Ihre Anfrage oder Anmerkung:
Bitte beantworten Sie folgende Frage:
Welche Farbe hat Blut?
Ihre Antwort:

 

Artikel 3 von 7 in dieser Kategorie